„Der aktive Wissensaustausch sowie die Unterstützung der lokalen Kommunen spielen eine große Rolle bei Baumann Consulting. Unser Team engagiert sich bei Konferenzen sowie Lehr- und Wohltätigkeitsveranstaltungen und bringt sich durch Führungsrollen in Industrieorganisation ein.“ Oliver Baumann, Geschäftsführer Baumann Consulting

Dezember 2019:
Um unseren CO2-Fußabdruck zu verringern, haben wir uns dieses Jahr dafür entschieden unsere Weihnachtsgrüße elektronisch, statt per Post zu versenden und haben stattdessen an die folgenden drei gemeinnützigen Organisationen gespendet.

GRÜNHELME – Frankfurt, Germany: Grünhelme unterstützen Gemeinschaften beim Wiederaufbau von Infrastruktur, die durch Krieg oder Umweltkatastrophen zerstört wurde.

Capital Area Food Bank – Washington, D.C., USA: Gemeinsam mit Partnerorganisationen, Spendern und Freiwilligen organisiert und verteilt diese Organisation täglich 88.000 Mahlzeiten, mehr als 30 Millionen Mahlzeiten pro Jahr, an Menschen in Not in Washington D.C., Maryland und Virginia.

Cradles to Crayons – Chicago, IL, USA: Diese Organisation stellt obdachlosen Kindern oder Kindern aus ärmlichen Verhältnissen bis zum Lebensalter von 12 Jahren grundlegende Dinge wie Kleidung, Schulbücher oder Spielzeug zur Verfügung.

Das Team von Baumann Consulting bringt sich mit seinem Wissen und seiner Expertise in führenden Rollen in renommierten Industrieorganisationen ein, unter anderem bei der German Green Building Association (GGBA), dem U.S. Green Building Council (USGBC), der Passive House Alliance USA (PHAUS), der International Building Performance Simulation Association (IBPSA) und der SustainUS. Des Weiteren leisten unsere Mitarbeiter ehrenamtliche Beratungsdienste. Beispielsweise wurden in Washington, D.C., USA Häuser von einkommensschwachen Familien auf Energieeinsparpotentiale untersucht und in Chicago, USA Energiebenchmarks für Seniorenwohnungen erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles.

Wir engagieren uns aktiv in unseren Kommunen, indem wir unsere Zeit für verschiedene Organisationen und Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Zum Beispiel nehmen wir an Aufräumaktionen von lokalen Flussufern teil oder unterstützen Schulen im Rahmen des Green Apple Day of Service.

Eine innovative Industrie baut auf stetig neuen Forschungsergebnissen auf. Baumann ist stolz darauf an Forschungsprojekten zu arbeiten, die Innovationen in der Branche vorantreiben. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der University of California, Berkeley und dem Lawrence Berkeley National Laboratory (LBNL) haben wir gemeinsam mit anderen Experten am Projekt RAPMOD (Rapid Building Energy Modeler) gearbeitet. Weitere Informationen zu unseren Forschungsprojekten finden Sie unter Portfolio.

Baumann fördert die nächste Generation von Führungskräften im Bereich von energieeffizienten und nachhaltigen Gebäuden, indem wir ein Traineeprogramm für deutsche Studenten und Doktoranden in den USA anbieten. Umgekehrt planen wir ein vergleichbares Programm für US-amerikanische Studenten, die in unserem Frankfurter Büro Erfahrungen in Deutschland sammeln können. Informationen zu aktuellen Möglichkeiten finden Sie unter Karriere.

Der Wissensaustausch und Dialog mit Partnern und Kollegen ist für uns ein wichtiger Bestandteil einer innovativen Industrie. Neben Forschungsprojekten präsentieren wir deshalb gerne über unsere transatlantische Erfahrung auf Konferenzen und Symposien. Gleichermaßen unterstützen wir die Präsentation von Projektergebnissen durch unsere Mitarbeiter, da wir dies als förderlich für deren persönliche und berufliche Entwicklung sehen Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles.